Probelokal

neuer Proberaum

Am 02. Februar 2018 fand die erste Probe in unserem neuen Probelokal statt. Nach über einem Jahr Planung und vier Monaten Bauzeit konnten wir endlich unsere neuen Räumlichkeiten im Haus der Musik beziehen.

Viele Jahre zuvor keimte bereits der Wunsch nach einem neuen und vor allem größeren Proberaum auf. Dieser musste jedoch vorerst reifen und nach mehreren Anläufen bot sich mit dem Umbau der NMS Anger endlich die Gelegenheit, diesen Wunsch in die Realität umzusetzen. Der dafür gegründete Bauauschuss arbeitete in vielen Sitzungen die Details aus. Anfangs nur mit einem groben Grundriss vor Augen, besuchten wir Proberäume der benachtbarten Vereine, holten uns Tipps und wurden auch auf diverse Probleme aufmerksam gemacht. So nahm das ganze Vorhaben immer mehr Gestalt an und dank unserer Obmann Stv. Claudia Rosenberger, die alle Ideen auf Papier brachte, hatten wir immer aktuellste Pläne zur Verfügung.

Deckenelemente

Schlussendlich einigten wir uns auf ein Konzept, das einem modernen und zeitgemäßen Proberaum enthielt, sowie einen Aufenthaltsraum und diverse Lagerräumlichkeiten. Ebenfalls konnte die Musikschule in dieses Bauvorhaben integriert werden, sodass der komplette Trakt nun als Haus der Musik für allerlei musikalische Tätigkeiten in Anger zur Verfügung steht.

Die feierliche Eröffnung des Haus der Musik und des zeitgleich realisierten Kultursaal fand am 11. März 2018 statt, wo wir zahlenreiche Ehrengäste, unter anderem auch LH Hermann Schützenhöfer, begrüßen durften.

Wir möchten auch nochmals Danke sagen, an alle Beteiligten bei diesem Bauvorhaben, insbesondere der Firma BK Baukontroll Bernhard Köck und Hutter Acustix für die Umsetzung, allen Helfern des Musikverein Anger und natürlich der Marktgemeinde Anger für die großzügige finanzielle Unterstützung!

Die Liebe steckt im Detail: Beflügelt von Kreativität, welche unsere Jugend beim Gestalten der Bilder für das neue Musikerheim an den Tag gelegt hat, konnten wir auch eine Version unseres ehrwürdigen Stübinger-Gemälde in unseren neuen Proberaum mitnehmen.

Orignalgemälde im alten Musikerheim
Stübinger neu

Gallerie – Eröffnung Haus der Musik

« 1 von 4 »

Baufortschritt Musikerheim

« 1 von 2 »